APAS, Junge Virtuosen, von der deutsch-französischen Freundschaft zusammengeführt

Christina Strîmbeanu, Bratsche

Christina Strimbeanu 100

Christina Strîmbeanu absolviert zurzeit ihr Masterstudium an der Musikhochschule Karlsruhe bei Professor Johannes Lüthy. Diverse Konzertprojekte führten sie ins Ausland, nach Griechenland, China und Brasilien. 2015 wurde sie als Stipendiatin in die Yehudi Menuhin Stiftung „live music now“ aufgenommen und gewann 2016 mit ihrem Streichquartett den 1. Preis beim Kammermusikwettbewerb des Kulturfonds Baden.

© APAS

Accueil du site